© Picture in courtesy of Stefan Jallard, fotofire.ch

Patrick Pellegrini

Photosoph und Philograf

Stammhaft aus Stabio im Kanton Tessin, geboren 1967 in Neuchâtel und seit über 40 Jahren wohnhaft im freiburgischen Cordast. Verheiratet mit der schönsten Frau der Welt,  Vater von drei selbständigen Kindern und Grossvater von zwei putzigen Enkelinnen die mit ihrem Charme und kindlichem Lachen das Herz schmelzen lassen.

Vieles habe ich in diesen über 50 Jahren erlebt. Positives und Negatives. Aber das soll nicht Thema dieser Webseite sein. Wer mehr erfahren will kann gerne zu einem Tee oder Kaffee oder was auch immer vorbei kommen 😉

Fotografie

Meine Faszination gebührt der Portrait- Fotografie. Die verschiedenen Stimmung eines Menschen festzuhalten ist eine richtige Herausforderung. Auf ein Portrait gehört nicht immer ein Lächeln. Der Mensch kann nebst Fröhlichkeit auch Traurigkeit, Wut, Aggression und ganz viele weitere Stimmungen ausdrücken. Alles hat seine Zeit. Ich versuche die Ausstrahlung eines Menschen in einem kurzen Moment seines Lebens bildlich festzuhalten.

Ein Bild ist immer nur ein kleiner Ausschnitt aus einem riesiegem Spektrum und spiegelt keineswegs die Wirklichkeit wieder. Zum einen ist der Fotograf der den Moment einfängt und dieses Foto anschliessend einem Betrachter zur Verfügung stellt. Der Betrachter wiederum hat seinen freien Interpretationsraum. Genau das will ich mit meinen Bildern erreichen. Mein Motto ist: "listen to the pictures", (englisch — höre das Bild), was soviel heisst, dass beim Betrachten von Bildern viele Geschichten im Kopf entstehen. Lass deiner Phantasie freien Lauf. Höre auf deine Gedanken und versuch die Stille die dabei entsteht zu geniessen.

Wer gerne Weiterphilosopieren will oder Fragen hat, kann gerne das elektronische Kontaktformular ausfüllen. Oder auf mit den folgenden Angaben auf dem klassischen Weg in Kontakt treten.

Kontakt

Patrick Pellegrini
les Fermes 46
CH-1792 Cordast
Mobile: +41 76 530 34 66
E-Mail: foto@pelles.ch

Kleingedrucktes

Ich erhebe keinen Anspruch perfekte Bilder zu "schiessen", ich bin laufend daran mich zu verbessern. Wie hat schon Helmut Newton gesagt:

Die ersten 10'000 Aufnahmen sind die schlechtesten.